Produktinformationen

Berghia stephanieae (verrucosa) - Glasrosenfressende Schnecke 6 Stück im Set

Art.Nr.: 17860AL

  • Nachzuchten aus eigener Zucht/ junge Tiere

Diese kleine Nacktschnecke (ausgewachen max 1,5 bis 2 cm) ernährt sich ausschliesslich von Glasrosen und oft fressen die Berghia im kleinen Trupp.
Wir empfehlen diese daher auch in kleinen Trupps einzusetzten und ggf. in einem kleinen Gefäß heran zu züchten.

  • 1 geeigneter Zuchtbehälter
  • 2 kleine Pipetten 1mL
  • Zuchtanleitung (ggf. bitte per email als PDF gesondert anfordern)

Downloads:


100,00 EUR

Bei Zahlung mit Vorkasse erhalten Sie 3% Skonto
Sie sparen 3.00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:nach individueller Absprache


Ab 6.95 € /Monat

Kundenmeinungen:

Ihre Meinung
Uwe T. am 13.08.2013TEXT_OF_5_STARS

Meine sind unbeschadet in der Verpackung angekommen Bereits nach 30 Minuten nach dem Einsetzen haben sie sich über die erste Glasrose hergemacht. Toll :) Vielen Dank

Tobias F. am 25.06.2013TEXT_OF_5_STARS

Ich war mir nicht sicher ob es wirklich funktioniert nach einigen Berichten die ich gelesen habe in denen die Schnecken anderen Tieren selbst schnell zum Opfer fallen würden, doch es hat wunderbar funktioniert! Mein 300 l Becken haben die 6 schnell befreit, jede Schnecke hat dabei schätzungsweise 1 - 2 Glasrosen / Tag verputzt!!! Die großen Rosen wurden zuerst verputzt! Danke auch mal an der Stelle für die schnelle und freundliche Abwicklung!!! Gruß, Tobias

Lars V. am 26.04.2013TEXT_OF_5_STARS

Die kleinen Racker scheinen schon die GR zu vertilgen. Allerdings sehe ich keine Schnecke mehr da sie irgendwo im Riffaufbau verschwunden sind. Anfänglich schienen die kleinen Schneckis etwas Angst vor Glasrosen zu haben. Konnte Beobachten das sich die kleinen auf eine GR stürzten, diese kurz zuckte und die Berghia´s schnell in eine andere Richtung \"rannten\". Zwei von Schnecken habe ich in einem anderen Becken aber anscheinend wollen diese sich dort nicht vermehren. Habe einen kleinen Stein mit GR ins extra Becken gelegt. Die Gr sind fast alle weg auch im Hauptbecken scheinen die GR weniger zu werden. Anstatt ständig mit Chemie zu kämpfen habe ich einige Pfefferminz Garnelen (L.wurdemanni) und einige Berghia´s. So langsam werde ich die Glasrosen los welche ich mir mit dem LS eingeschleppt habe.

Michael H. am 11.10.2012TEXT_OF_5_STARS

Bin Komplett zufrieden mit der ware die schnecken haben gestern gleich eine Glasrose zu 6 in 1 Stunde Vernichtet super Tiere

Oliver Hock am 24.09.2011TEXT_OF_5_STARS

Tiere sind wie immer super verpackt angekommen. Obwohl ich sie ziemlich klein fand, haben sie bei mir bereits am zweiten Tag(!) mit der Eiablage begonnen (3 Schnüre). Mal sehen wie schnell sie sich entwickeln. Die 6 haben jedenfalls schon in den zwei Tagen einen riesen Appetit auf die GR gehabt...

Patrick Teichert am 31.08.2011TEXT_OF_5_STARS

Sind gut angekommen und ich bin sehr gespannt ob Sie Ihre Arbeit machen

René Litzlbauer am 01.06.2011TEXT_OF_5_STARS

suer tiere.. sind kurz nach dem umsetzen in mein becken sofort an die erste glasrose gegangen :-) service und lieferung wie immer 1a!!

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Artikel / Berichte

, Kostenlose porno sehen site kostenlose pornos and global porn videos on the : mobile porn