Produktinformationen

Skimz Macroalgen Reactor MBR157 Sonderangebot

Art.Nr.: 120584

der MBR157 eignet sich für Aquarien bis 1.000 Liter.

Abmessungen: 185 x 210 x 570mm

Pumpe: QuietPro QP2.0 DC - 22W

LED: RLD36 - 36W

Gesamt Watt: 58W

Für Aquarium: bis zu 1.000L

Makroalgen Filter, arbeiten als eigenständiges Algenrefugium um im Aquarium Nährstoffe wie Nitrate und Phosphate zu reduzieren.

Der Skimz MBR (Macroalgae Biosorption Reactor) ist ein komplett autark arbeitendes System, um unerwünschte Nährstoffe über das Wachstum von Algen dem Aquariumwasser dauerhaft zu entziehen. Für den Nährstoffexport setzt man am besten die schnellwachsende und einfach zu kultivierende Macroalge Chaetomorpha linum (Drahtalge / Perlonalge)

Chaetomorpha linum (Drahtalge / Perlonalge)

ein, welche gegenüber Caulerpa Algen den Vorteil hat, niemals zu sporelieren bevor die Algenkultur durch geschlechtliche Vermehrung zusammenbricht und das Aquarienwasser unnötig stark belastet.

Der Skimz MBR wird direkt in den Filtersumpf / Filterbehälter gestellt. Eine im Reaktor integrierte elektronisch regelbare Förderpumpe sorgt für den nötigen Durchfluss. Im Inneren des Reaktors unterstützt eine, mit einem speziellen Lichtspektrum ausgestattete LED-Quarzröhre den optimalen Wuchs der Macroalge. Der MBR bietet besonders bei kleinen Filtersystemen eine hervorragende Alternative zu großen Algenrefugien, die sich oft nur schwer oder mit viel Aufwand realisieren lassen.

Neben den nützlichen Algen vermehren sich gerne Copepoden und andere kleinere Krustentiere, welche eine zusätzliche und willkommene Nahrung für die Fische darstellen.

Downloads:

309,90 EUR

309,90 EUR Jetzt nur ab 249,99 EURSie sparen 19 % /59,91 EURinkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Chaetomorpha sp.

Lieferzeit:I.d.R innerhalb 48 Std. versandfertig


Ab 11 € / Monat
Lesen Sie mehr!

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung
Annemarie S. am 25.10.20181 von 5 Sternen!

Hallo liebe Aquarianer,
Leider kann ich euch über das Gerät sehr wenig gutes berichten und hatte viel Pech damit. Eine defekte Pumpe dann eine falschlieferung der Pumpe bis über einen neuen Impeller. Endlich voller Vorfreude nach 2 Wochen konnte ich das Gerät testen. Dann der Schock der Reaktor ist extrem laut! Wir betreiben unser Becken mit Jebao Pumpen die sehr leise sind. Die Pumpe vom Reaktor ist ab Stufe 2 von 9 Stufen schon lauter als das gesammte Becken. Ging somit leider zurück. Der Service von Mrutzek war wirklich perfekt. DANKE dafür.

Informationen