Produktinformationen

Ecsenius bimaculatus - Gestreifter Schleimfisch

Art.Nr.: 17214

Nicht immer sofort zu bekommen. Bitte berücksichtigen Sie daher ggf. eine entsprechende Wartezeit.


Haltungsinformationen:

----------------------------
Zu erwartende Endgröße: 3 - 5 cm
Empf. Aquariengröße: ab 100 Liter
Empf. Wassertemperatur: 25 – 28 °C
Futter: Frostfutter, Lobstereier, Mysis, Artemia
***********************************************

Informationen zum Ablauf von Lebendtierbestellungen


24,95 EUR

Bei Zahlung mit Vorkasse erhalten Sie 3% Skonto
Sie sparen 0.75 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:nicht im Stock - gern besorgen wir dieses Tier für Sie


Ab 6.95 € / Monat
Lesen Sie mehr!

Background-Informationen zu Fischen und Wirbellosen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot.
Als guter Fachhandel versuchen wir immer nur gut eingewöhnte Tiere zu versenden. Wir beziehen unsere Tiere ausschließlich bereits eingewöhnt und akklimatisiert vom ausgesuchten Großhandel. Keinesfalls handelt es sich um Frisch- oder Direktimporte.

Nach Ankunft bei uns beobachten wir die Tiere noch einige Tage auf normales Verhalten und Krankheitsanzeichen. Ebenso wird selbstverständlich kontrolliert, dass die Tiere auch vernünftig fressen. Wir füttern einen abwechslungsreichen Mix aus verschiedenen Frostfuttersorten, Pellets, jeweils angereichert mit Knoblauch und Vitaminen.

Als professioneller Fachhändler ist uns dies wichtig und dadurch wollen wir uns auch von einigen der Mitbewerber unterscheiden.

Diese und viele andere Maßnahmen, wie die stetige Kontrolle und überwachung durch unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter, bereitet die Tiere auf ein gesundes Aquarienleben vor.

Trotz sorgfältiger Kontrolle und Beobachtung kann in seltenen Fällen ein Tier am Versandtag dennoch nicht versandtauglich sein. Auch wir sind nur Menschen und es passieren Dinge, die wir selbst nicht beeinflussen können. Sollte Ihr Wunschtier nicht verfügbar oder nicht versandfähig sein, werden Sie von uns entsprechend per Telefon oder Email am Versandtag benachrichtigt. Sie können dann entscheiden ob Sie die Sendung verschieben möchten, evtl. nach Möglichkeit ein Ersatztier nehmen oder ob der Betrag für das Tier erstattet werden soll.
Selbstverständlich setzen wir alles daran, solche Unannehmlichkeiten von vornherein zu vermeiden.

Um unsere Anlagen im optimalen Zustand zu betreiben machen wir mindestens monatlich eine ICP OES Laboruntersuchung.
Im Durchschnitt betragen unsere Wasserwerte:
Salinität: 34-35 psu
Calcium: 420-440 mg/L
Magnesium: 1200-1250 mg/L
Alkalinität: 7-8
Nitrat: 2-15 mg/L
Phosphat: 0,02-0,09 mg/L
Temperatur: 23-25 °C

Alle unseren Anlagen werden ausschließlich mit Markensalzen betrieben. Zudem kommt die Balling-Light-Methode zum Einsatz.Als Pionier und professioneller Fachversender mit einer der längsten Versanderfahrung in der Bundesrepublik bereiten wir die Tiere so sorgfältig auf den Transport vor, dass diese in optimalem Zustand bei Ihnen ankommen. Hierbei geht es primär um den Gesundheits- und Ernährungszustand der Tiere.

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung
Jan L. am 15.11.20145 von 5 Sternen!

Habe zwei gesunde Fische bekommen, einwandfreier Versand!
Sind fast den ganzen Tag im Becken unterwegs am erkunden und beobachten, picken Algen von Steinen und Scheiben und gingen schon am ersten Abend an Frostfutter -> Perfekt Danke ;)

Kirsten C. am 13.12.20135 von 5 Sternen!

Einwandfrei verpackt kamen gestern früh meine zwei \"Zweipunkt-Schleimis\" hier an. Zwei kräftige und vitale Tiere, die nach der Anpassung und dem Einsetzen sehr schnell ihre schöne, wenn auch nicht so auffällige oder bunte Zeichnung zeigten. Diese Tiere schafft man sich nicht an, weil sie so schillernd bunt sind ;)
Sofort zeigten sie ihr typisches Verhalten im Becken, legten sich an etwas erhöhte Stellen und betrachteten ihre neue Umgebung ganz gemütlich.
Ihr Gesichtsausdruck dabei ist einfach einmalig. Mein Freund sagt, sie sehen aus, wie unser Hund vor einem leeren Napf... immer ein bisschen beleidigt.
Zwischendurch erkundeten sie ihre Umgebung und schwammen in jedes Loch und jede Ritze im Gestein, dass mir Angst und Bange wurde... aber sie finden immer wieder raus.
Ein wichtiger Tipp: Das Becken sollte gut abgedeckt sein, denn wenn die Tiere sich mal erschrecken, sollen sie gerne mal springen.
24 Stunden nach ihrer Ankunft haben sie schon \"Stammplätze\", an denen man sie meist entdeckt, wenn man ins Becken schaut. Falls nicht, treiben sie sich gerade mal wieder in irgendwelchen Löchern und Ritzen rum ;)
Ich bin begeistert!

Informationen